blogroll

Ziegenkäse - so schmeckt er

21. November 2011

Viele sind immer abgeneigt, wenn ich von meiner Zuneigung für Ziegenkäse erzähle.
Ich gebe zu, auf die wirklich "strengen" Ziegenkäse stehe ich auch nicht, aber ich habe eine Entdeckung gemacht - nichts neues - aber sie ist soooooo lecker, da muss ich von berichten.

Außerdem möchte ich Alice im kulinarischen Wunderland zu einem zweiten Ziegenkäseversuch bewegen ;-)


Ziegenfrischkäse mit Honig in Bacon
 
Ziegenfrischkäse mit Honig in BaconEs gibt verschiedene Hersteller/Anbieter. 

Natürlich gibt es neben "Bourdin" auch noch andere Hersteller, wie z. B. Bettinehoeve.
Bekommen habe ich den Ziegenfrischkäse bisher bei Edeka sowohl im Kühlregal als auch an der Käsetheke. Ebenso im REWE, in der Metro und bei tegut.

Im Prinzip ist es ganz einfach. Man benötigt folgende Zutaten:

Zutaten:
1 Rolle Ziegenfrischkäse mit Honig
etwa 5-10 Streifen Bacon
frische Kräuter oder Walnüsse, nach Bedarf
Honig

Zubereitung:
Den Ziegenkäse in etwa Fingerdicke Scheiben schneiden. Im Bacon einwickeln. Ich wickel einfach mit einer halben Baconscheibe, bei einer ganzen Baconscheibe langt es für die "Paket"-Technik, heißt wie beim Geschenkband.
Nun die Ziegenkäse von beiden Seiten kurz in der Pfanne anbraten. Nach Bedarf Honig drüber geben und mit Walnüsse oder frische Kräuter, wie z. B. Rosmarin, Thymian anrichten.

Dazu essen wir Ciabatta oder Toast und grünen Salat.

Ziegenfrischkäse mit Honig in Bacon

Auch wirklich lecker schmeckt es, wenn man die Ziegenkäsescheibe mit Ruccola- oder Tomatenpesto bestreicht, in Blätterteig wickelt und kurz in den Backofen gibt, dazu auch einen grünen Salat.
 
Der Ziegenfrischkäse schmeckt auch pur total lecker. Vor kurzem hatten wir eine kleine Käse-/Weinverkostung bei mir, und der Ziegenfrischkäse wurde geliebt. Er war der einzige Käse, der am Ende des Abends leer war...




Und hier noch als Ergänzung:

Es gab mal wieder Ziegenkäse.
Zum einen unseren Standard-Ziegenkäse, heißt mit Bacon, Honig und Lavendelblüten (siehe oben).

Zum anderen neu angerichtet und mit einem kleinen Dressing, bestehend Öl, Honig & Zitrone sowie Salz & Pfeffer und auf Toast angerichtet.

Ziegenfrischkäse mit Honig in Bacon


Guten Appetit - Bon Appétit

Kommentare:

  1. Ich sag ja... ich ahne schlimmes :D *lol*

    AntwortenLöschen
  2. ja, du solltest dir gedanken machen....
    aber ich habe auch für guten ausgleich gesorgt - hoffe ich doch *g*

    AntwortenLöschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.