blogroll

Brokkoli-Salat

18. Januar 2012

Und weiter geht es...
Diese Woche wird viel berichetet, da mein Liebster Salatwoche für sich einberufen hat, während ich zwischendurch auch mal was anderes für mich zubereite. So habe ich die Petersilienwurzelsuppe geschlemmt, während er den Brokkoli-Salat bekommen hat. Ich hatte auf Facebook ein Foto vom Salat eingestellt und wurde jetzt darauf angesprochen, dass ich unbedingt das Rezept mitteilen soll, als tu ich das mal:


Brokkoli-Salat

Zutaten für 1 Person: 
1 Ei  
250 gr Brokkoli 
Salz, Pfeffer, Zucker 
1 Mini-Römersalat  
1 rote Paprikaschote 
1 TL Olivenöl 
25 gr magere Schinkenwürfel 
etwas Schnittlauch 
125 gr fettarmer Joghurt 
2 EL fettarme Milch


Zubereitung:
Das Ei in kochenendem Wasser hart kochen. Den Brokkoli putzen, in Röschen teilen und in kochenendem Wasser bissfest garen (6-7 min). Den Salat putzen, waschen und schneiden oder zupfen. Die Paprika waschen und klein schneiden. Die Schinkenwürfel in eine Pfanne ohne Öl kross braten. Zwischenzeitlich das Ei abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Für das Dressing den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, den Joghurt mit der Milch und dem Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, 3/4 der Schnittlauchröllchen dazugeben und vermengen. Nun Salat, Brokkoli, Paprika und Ei in einer Schale oder auf einem Teller anrichten, mit den Schinkenwürfeln bestreuen und mit Dressing beträufeln. 


Brokkoli-Salat
guten appetit - enjoy your meal - on egin - head isu - buon appetito

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.