blogroll

Landjäger-Salat

27. Januar 2012

Heute geht es mit meiner Freundin Lydia zu einem Konzert. An solchen Abenden bleibt nicht immer ganz so viel Zeit zum Kochen, aber Hunger ist natürlich trotzdem da. 
Da bietet sich doch ein schneller, deftiger Salat an... Heute gibt es einen Landjäger-Salat, wobei natürlich auch alle andere Rohwürste dafür verwendet werden können. Kommen wir zum Rezept:


Landjäger-Salat

Zutaten:
250 gr Gewürzgurken (aus dem Glas) 
2 Zwiebeln 
je 1 rote und gelbe Paprikaschote 
250 gr Landjäger 
6 EL weißer Balsamico-Essig 
Salz, Pfeffer 
1 Prise Zucker 
4 EL Olivenöl 
1 Bund Schnittlauch (wer mag)

Landjäger-Salat

Zubereitung:
Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika putzen, waschen und ebenfalls würfeln. Auch die Gewürzgurken & Landjäger würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. In einer Schüssel für das Dressing Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, das Öl unterschlagen. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und mit dem Dressing vermischen. Nach Möglichkeit etwa 30 min. durchziehen lassen.
Dazu schmeckt frisches Brot, aber auch z. B. Bratkartoffeln.


Mahlzeit - Moizeit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.