blogroll

Salat mit Büffel-Mozzarella und Senf-Dressing

31. Januar 2012

Diese Woche ist Veggie-Woche, zumindest fast - ich gebe zu - gestern im Risotto war etwas Speck, aber ansonsten bleibt es den Rest der Woche wirklich fleischfrei! Nach den ganzen Skandalen haben wir für uns beschlossen: lieber etwas weniger Fleisch, dafür aber dann gutes, gescheites vom Bauern aus dem Ort oder Bio vom Markt, auch gerne mal vom Demeter-Bauernhof in Griesheim. Sicherlich, in der heutigen Zeit wird einem soviel untergeschoben, aber in der Hoffnung uns damit was Gutes zu tun, verfahren wir erstmal so weiter ;-)

Heute Abend war Salat angesagt! Das Rezept bezieht sich auf 2 Personen, den Salat als Hauptgang.
Während ich in der Kitchen am werkeln war, wussten sich die Herren des Haushalts zu beschäftigen:

Katze mit Spielzeug



Salat mit Büffel-Mozzarella und Senf-Dressing

Zutaten: 
3 Scheiben Weißbrot (Toastbrot)
3–4 EL Olivenöl  
Salat mit Büffel-Mozzarella und Senf-Dressing200 gr Schmand 
2 TL mittelscharfer Senf 
1-2 EL Weißwein-Essig 
2 EL Zitronensaft 
Salz, Pfeffer 
2 Stück Büffelmozzarella (à ca. 125 g) 
1/2 Römersalat 
1/2 Lollo-Rosso-Salat 
1 kleiner Radicchio-Salat 

Zubereitung:
Den Salat putzen, waschen, trocknen und klein schneiden/zupfen. Das Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit 2 EL Öl goldbraun rösten. Für die Sosse den Schmand mit dem restlichen Öl. Essig, Zitronensaft und dem Senf verrühren, anschließend mit Salz & Pfeffer ab schmecken. Den Mozzarella waschen, abtropfen lassen und etwas trocken tupfen, in kleine Würfel oder Scheiben schneiden. Den Salat mit dem Dressing vermischen, Mozzarella darauf anrichten, Croutons dazu geben.


 - Guten Appetit - Enjoy your Meal -

Kommentare:

  1. na das ist aber lecker... Ist die Salatwoche noch immer nicht vorbei :-D

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß auch nicht... ER ist doch mehr Karnickel als ich dachte ;-)
    aber heute gibt es Pasta - morgen wieder Salat *g*

    AntwortenLöschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.