blogroll

Mini-Semmelknödel auf Bolognese

16. Februar 2012

Über einen netten Hinweis in einem Kommentar auf meinem Blog, bin ich auf ein weiteres Blog-Event hingewiesen worden.

Und das ist mal eine Herausforderung, zumindest für mich...
Rezepte für den Kindergeburtstag werden bei kindergeburtstag.in gesucht. Erlaubt ist alles, vom Kuchen über den Nachtisch, selbst Getränke sind gewünscht.

Ich - kinderlos - wollte es mir ja nicht zu einfach machen, sonst hätte ich die Eisproduktion gestartet ;-) Nein, ich wollte schon ein "normales" Essen beisteuern. Also, was mögen Kinder ausser Pommes, Pasta und Pizza? Ich denke, dass hier kommt sicherlich auch gut an:



Mini-Semmelknödel auf Bolognese

Zutaten für 4-6 Kinderportionen:
Mini-Semmelknödel auf Bolognese
Knödel:
4 Bröchten vom Vortag
250 ml Milch
2 Eier
Salz & Pfeffer
1/4 Bund Petersilie
Sosse:
200 gr Rinderhackfleisch
2 Karotten
1 kleine Zwiebel oder 1 Lauchzwiebeln
1 kl. Dose gehackte Tomaten
(im Sommer auch gerne frische)
Salz & Pfeffer
3-4 EL Sahne oder Milch
1 TL Öl

Zubereitung:
Die Karotten waschen, schälen und raspeln. Die (Lauch-) Zwiebel schälen und klein würfen. Einen TL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel zusammen mit dem Hackfleisch darin krümelig anbraten. Die Karotten zufügen und kurz mit braten. Nun die gehackten Tomaten zufügen und etwa 15 min. köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Milch mit den Eiern verquirlen, mit Salz, Pfeffer und der Petersilie würzen. Die Brötchen in kleine Würfel schneiden und mit der Milch-Ei-Masse vermengen, etwas ziehen lassen. Einen Topf mit Salzwasser aufstellen. Nun zwischendurch die Sosse mit Salz & Pfeffer und einem Schuss Sahne abschmecken.
Dann können aus der Brot-Milch-Ei-Masse kleine Knödel geformt werden. Diese dann ins kochende Wasser geben, Hitze reduzieren und etwa 10-12 min. ziehen lassen. Alles zusammen auf den Tellern anrichten.

Mini-Semmelknödel auf Bolognese

Also mir hätte das als Kind geschmeckt - ich hoffe es gefällt - Guten Appetit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.