blogroll

Rucola-Schinken-Risotto

17. Februar 2012

Und mal wieder Risotto - i like it ;-)


Risotto kommt aus dem Norden Italiens und kann wie bereits beim letzten Risottorezept erwähnt in vielen Variationen zubereitet werden. Man sollte zur Zubereitung auch nur geeigneten Risottoreis (Rundkornreis) verwenden, die ansonsten in der Küche verwendeten Langkornreissorten eignen sich kaum, da sie zu wenig Stärke freisetzen, die die sämige Konsistenz beim Risotto ausmacht.  

Heute gibt es eine Risotto mit Schinken, Rucola und Pinienkernen, die Mengen sind für 2 Personen als Abendessen (also nicht als Beilage) ausgelegt - kommen wir zum Rezept:


Rucola-Schinken-Risotto

Zutaten: 
Rucola-Schinken-Risotto2 EL Pinienkerne   
1 kleine Zwiebel 
1/2 Knoblauchzehe 
2 EL Butter 
300 g Risotto-Reis 
125 ml Weisswein 
3 TL Gemüsebrühe oder Gemüsebrühe-Paste
100 g gekochter Schinken 
3 EL geriebener Parmesanevtl. Parmesan zum Garnieren
60 g Rucola (Rauke) 
Salz, Pfeffer 

Zubereitung:
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und ganz fein würfeln/haken. Die 2 EL Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig andünsten, den Reis hinzufügen und kurz mit an schwitzen. Anschließend mit dem Weisswein ablöschen und etwas einkochen lassen. Nun die 3 TL Gemüsebrühe-(Paste) in etwa 500 ml auflösen und etwa 100 ml dem Reis zufügen, immer wieder einkochen lassen und etwas nach gießen. Zwischendurch das Rühren nicht vergessen. In der Zwischenzeit den Schinken klein schneiden und den Rucola waschen, trocknen und klein zupfen, den Parmesan reiben. Die Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten, bei Bedarf etwas klein haken. Nach etwa 20-25 min. sollte der Reis gar sein, mit noch ein bisschen Biss. Nun fügen wir den Parmesan hinzu, verrühren ihn und anschließend den Schinken. Ebenfalls kurz verrühren und etwa 1-2 min ziehen lassen, alles nun mit Salz & Pfeffer ab schmecken. Vor dem Servieren den Rucola noch unterheben und die Pinienkerne zufügen und anrichten.

Rucola-Schinken-Risotto

Guten Appetit - Buon Appetito

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.