blogroll

Walnuss-Pesto

21. Februar 2012

Zum Valentinstag gab es Geschenke aus der Küche. Okay, ich gebe zu - die gab es für meine Freundin und Arbeitskollegin Sina erst gestern, den am Wochenende vor Valentistag und die ganze Woche war ich krank. Aber jetzt ist alles wieder in Ordnung und so habe ich am Wochenende Pestos für sie zubereitet. Zum einen hat sie das Erdnuss-Pesto bekommen und dann habe ich noch ein Walnuss-Pesto gemacht. Heute habe ich schon die Rückmeldung erhalten, dass es ihr sehr gut schmeckt. Also möchte ich Euch das ja nicht vorenthalten ;-)


Walnuss-Pesto

Walnuss-Pesto
Zutaten für etwa 2 Glas á 300 ml:
1 Knoblauchzehe
1 Bund Minze
1 Bund Petersilie
100 gr Walnusskerne
150 ml Olivenöl
20 ml Walnussöl
Salz, Pfeffer, Zucker
50 gr geriebener Parmesan
5 EL Zitronensaft

Zubereitung:
Die Walnusskerne mit der Minze, der Petersilie und dem Knoblauch in der Moulinette oder dem Stabmixer zerkleinern/mahlen. Das Oliven- und Walnussöl unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker ab schmecken. Zum Schluss noch den Parmesan und den Zitronensaft mit dem Löffel unterrühren.


Walnuss-Pesto
Schmeck gut zur Pasta, zum Käse, im Risotto oder zur Suppe.


Guten Appetit - Buon Appetito

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.