blogroll

ital. Nudelsalat

4. Juni 2012

Am Wochenende stand eine kleine Geburtstagsfeier an - ja meine ;-)

Eingeladenen waren einige Freundinen - es gab einige Fruchtweine, es wurde gegrillt und dazu gehören auch leckere Salate, sowie Brot und Dips. In den nächsten Tage werde ich Euch die Rezepte nach und nach vorstellen.


italienischer Nudelsalat

Zutaten:
300 gr (Gabel-) Spaghetti
300 gr Tomaten
1 Bd. Rucola (ca. 120 gr)
2 Pa. (Mini-) Mozzarella (je 150 gr)
80 gr schwarze Oliven
6 EL Olivenöl
5 EL Balsamico-Essig
Salz & Pfeffer, Zucker
100 gr Parmesan, gehobelt

Zubereitung:
Die Nudeln nach Vorgabe kochen, abgießen und abkühlen lassen. Die Tomaten waschen und klein schneiden, den Rucola waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Oliven abtropfen lassen, den Mozzarella ebenfalls und evtl. klein schneiden.
Für das Dressing Olivenöl mit Balsamico-Essig verrühren, mit Zucker, Salz & Pfeffer ab schmecken. Nun die Nudeln, Tomaten, Oliven und den Rucola in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen, kurz durchziehen lassen, dann mit dem Parmesan bestreuen und servieren.

Wenn man den Rucola & Parmesan weg läßt, kann man den Salat auch schon am Vortag zubereiten, etwa 30 min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, Rucola und Parmesan zugeben und servieren.


Guten Appetit - Buon Appetito

Ich fand, es war ein gelungener Abend und hoffe Ihr hattet auch Spaß - vielen Dank Mädels!

1 Kommentar:

  1. Ich fand es auch sehr lustig und der Nudelsalat war auch genau mein Ding :)

    Lydia

    AntwortenLöschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.