blogroll

Bohnen-Tomaten-Salat

15. Juli 2012

Vor kurzen hatte ich mal wieder Bohnen auf dem Markt ergattert. Anscheinend sind sie sehr begehrt, wenn man nicht wirklich morgens um 9 Uhr da ist, sind sie auch schon wieder vergriffen...

Aber, wie Ihr seht - ich war zeitig wach! Bei sommerlichen, heißen Temperaturen (ja ich weiß, davon ist gerade nicht viel zu sehen) essen wir gerne eine frischen, leichten Bohnensalat.



Bohnen-Tomaten-Salat

Zutaten für den Salat:
ca. 400 gr (Stangen-) Bohnen
1 Zweig Bohnenkraut
ca. 200 gr Tomaten
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Bohnen waschen und putzen, evtl. zurecht schneiden. In kochendem, gesalzenem Wasser mit etwas Bohnenkraut etwa 10 min. kochen, abgießen und mit kalten Wasser abspülen.

Das restliche Bohnenkraut klein hacken, die Tomaten waschen und klein schneiden, die Schalotten und den Knoblauch schälen und ebenfalls klein schneiden. Wer möchte, kann Knoblauch- und Schalottenwürfel in etwas Olivenöl anschwitzen. Aus Olivenöl und Zitronensaft ein Dressing rühren, mit Salz & Pfeffer abschmecken, alles Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen.


Guten Appetit


Wer will, kann auch gerne noch klein gewürfelten Mozzarella zufügen - sehr lecker :-)
Dazu gab es ein paar Brotzipferl.



Und das wäre dann auch mein Beitrag für das Event "Sommer vegetarisch" von Wo gehts zum Gemüseregal.

Hier sammelt Franzi die schönsten sommerlichen Hauptgerichte, ob gekocht, gegrillt oder auch als Rohkost.


Dieser Salat ist auf alle Fälle unser liebstes sommerliche Gericht 2012!
ER findet - es erinnert an Urlaub in Italien - das ist doch mal eine Aussage :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.