blogroll

sommerlicher Blick aus den Küchenfenstern

24. August 2012

Eine wirklich schön Idee, die ich als letzten Post vor dem Urlaub passend fand - Barbara von Barbaras Spielwiese möchte einen sommerlichen Blick aus unseren Küchenfenstern. Schaut mal bei Ihr vorbei, es haben schon einige die einen Ein- bzw. Durchblick gewährt...



Jetzt habe ich nicht nur ein Küchenfenster, wie ja bereits im Post über meine Küche zu sehen war, sondern gleich drei Stück. Ich habe jeweils ein Bild von innen und aussen gemacht, da durch die Fliegengitter auf den Fotos nicht viel zu sehen ist.


Das ist das kleine Fenster hinter der Spüle.

Rechts neben dem Fenster ist der Hauseingang, links kommt man zur Straße.
Hier parken tagsüber einige Mitarbeiter der Firma. Hinter dem Zaun kommt ein Naturschutzgebiet mit kleinem Bachlauf.

Hier laufen auch oft Eichhörnchen rum, ich liebe es, sie zu beobachten.

Ab und an huscht auch mal ein Reh vorbei und einige Katzen sind auch immer unterwegs.


Das sind die beiden Fenster auf der Hausvorderseite, direkt zur Bundesstraße.

Der Blick aus beiden Fenstern ist ähnlich, da sie nur einen Meter auseinander liegen.

Vor dem Fenster parken unsere Autos.


Hier sind an beiden Fenstern Fliegengitter, den durch das Naturschutzgebiet nebenan und die Wiese gegenüber ist hier allerlei an "Viehzeug" unterwegs. Also an Krabbeltierchen, richtiges Viehzeug im Sinn von Kühen haben wir aber auch öfters mal auf der Wiese gegenüber. Und dieses Jahr auch das erste Mal Schafe, was aber wirklich sehr anstrengend sein kann, mit dem Geblöke den ganzen Tag ;-)

Ansonsten ist hier alles "Natur pur", lediglich am Wochenende kommen die ganzen "Sonntagsfahrer" vorbei gerauscht...


Auch eine Katze, vielmehr gesagt einen Kater haben wir in unserem Haushalt. Mittlerweile ist er schon unser kleiner Senior, was ihn aber nicht davon ab hält vor den Küchenfenstern alles zu beobachten und zu verjagen - da ist einiges zu tun! Vorallem müssen täglich die Autos der Mitarbeiter markiert werden *hüstel* und natürlich sind hier einige Mäuschen unterwegs, aber er macht seinen Job gut!


So und nun verabschiede ich mich mal und mache 10 Tage Urlaub :-)
Ich wünsche Euch eine tolle Zeit, gutes Wetter und natürlich gutes Essen !

Gleichzeitig möchte ich nochmal an das Gewinnspiel erinnern, 

jeder kann mit machen - mit und ohne Blog. 

Also ab in die Küche, an den Grill oder wie auch immer ;-)


Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    einen schönen Urlaub wünsch ich dir! Komm gut erholt wieder!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja interessante Ein- und Ausblicke. Danke!!!

    Ach ja, Kater machen so was - auch hüstel... ;-)

    AntwortenLöschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.