blogroll

Tomaten-Hähnchen-Salat

6. September 2012

Vor dem Urlaub gab es ja die Salat-Woche, u. a. war da auch der Chili-con-Carne-Salat dabei. 

Da einige Tomaten vorhanden waren, die Leser auf Facebook wissen, dass ich mittlerweile 80 Stück "geerntet" habe, hat sich dieser Salat natürlich angeboten. Eigentlich gehört das Hähnchen unter den Tomaten-Salat gemischt, ich mag es jedoch lieber kross angebraten und nicht durch gefeuchtet vom Salat. Das kann natürlich jeder halten, wie er möchte - Ihr könnt das Hähnchen also auch gerne mit dem Salat vermischen :-)

Das Rezept ist für 2 Personen als Hauptgericht ausgelegt, ideal für das warme Wetter zur Zeit. 


Tomaten-Hähnchen-Salat

Zutaten:
2-3 Hähnchenfilets
8 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
700-800 gr Tomaten
1 kleine Gemüsezwiebel
1 grüne Paprika
1 Peperoni
1 Bund Petersilie
4 EL weißer Balsamico
1-2 Spritzer Tabasco
Prise Zucker

Zubereitung:
Die Tomaten und die Paprika waschen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Peperoni längs halbieren, putzen und waschen und in feine Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, trocknen und hacken. Alles in eine Schüssel geben. Aus 6 EL Olivenöl, dem Essig, Tabasco sowie Zucker, Salz & Pfeffer ein Dressing rühren, über die Zutaten geben.

Das Hähnchenfilet waschen, trocknen und evtl. in Streifen schneiden. In einer Pfanne die restlichen 2 EL Olivenöl erhitzen, das Fleisch goldbraun braten und mit Salz & Pfeffer würzen. Zum Salat geben oder separat mit anrichten. Wer möchte, kann noch etwas Baguette o. ä. dazu essen.


 Guten Appetit :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.