blogroll

Linsen-Puten-Salat

5. Oktober 2012

Und auch dieses Gericht war für Dorit zubereitet worden, da neben Linsen auch Äpfel im akutellen Online-Magazin für Chateau et Chocolat eine Rolle spielen.

Also beides mal zusammen gebracht, angelehnt an ein Rezept von Essen & Trinken.

Ich hätte gekörnten Senf bevorzugt, hatte aber leider keinen mehr im Haus :-/


Linsen-Puten-Salat

Zutaten für 2 Portionen:
80 gr rote Linsen
200 gr Putenschnitzel oder -filet
2 TL Garam masala oder Currypulver
3 EL Apfelessig
5 EL Sonnenblumenöl
2 EL Apfelsaft
2 TL (gekörnter) Senf
1 Apfel
grüner Salat
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung: 
Die Linsen nach Packungsangaben garen. In der Zwischenzeit Garam masala bzw. Curry, Apfelessig, Apfelsaft, 5 EL Sonnenblumenöl & Senf zu einem Dressing verrühren, mit Zucker, Salz & Pfeffer abschmecken.

Den Salat waschen und trocken, in Mundgerechte Stücke zupfen/schneiden. Das Putenfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Nun 1 EL Sonneblumenöl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch rund um goldbraun anbraten, salzen und pfeffern.

Den Apfel waschen, evtl. schälen und vierteln. Das Kerngehäuse entfernen, den Rest in dünne Scheiben schneiden.Nun alle Zutaten miteinander vermischen und auf 2 Tellern anrichten.


Guten Appetit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist kein kostenlose Werbeplattform.