blogroll

Metro die Zweite - Nachtisch: deftige Popkorn-Makronen

7. November 2012

Es geht weiter, aber ein Ende ist in Sicht ;-)

Wir sind immer noch bei der Metro Koch-Herausforderung. Zuerst möchte ich mich an dieser Stelle noch bei der Metro und den zuständigen Mitarbeitern bedanken! Es hat wirklich eine Menge Spaß gemacht und auch von der Abwicklung her hat alles super funktioniert!

Übrig von den vielen Zutaten ist nach dem Starter, dem Zwischengang und dem Hauptgericht nur noch das Popcorn.

Ich bin niemand, der im Kino gerne Popcorn ist. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich "normales" Popcorn nur mit Zucker oder Salz nicht unbedingt mag. Am liebsten essen ich Popcorn mit Schokolade - wie soll es auch anders sein :-/

Zuerst dacht ich dann auch an etwas in dieser Richtung, habe mich dann aber beim Zubereiten noch um entschieden. Das Ergebnis gibt es hier:


deftige Popcorn-Makronen

Zutaten für 4 Stück:
2 Eiweiß
Salz, Pfeffer
80 gr gemahlene Walnüsse
20 gr geriebener Parmesan
Spritzer Zitronensaft
eine Handvoll Popcorn, pur
evtl. Kräuter (Basilikum, Oregano)

Zubereitung:
Den Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Popcornmais in ein Topf geben, Deckel drauf und bei kleiner Hitze poppen lassen. In der Zwischenzeit den Parmesan reiben. Das Popcorn mit der Hand etwas "zerkrümmeln".

Die Eiweiß zusammen mit etwas Salz steif schlagen, anschließend Pfeffer und etwas Zitronensaft zufügen, nochmals kurz durchrühren. Nun Parmesan, Walnüsse & Popcorn unterheben.
Mit zwei Esslöffeln kleine Häufchen bilden und auf das Backblech setzen. Im Ofen für etwas 15 min. backen.

Noch warm mit etwas Parmesan bestreuen und anrichten.


Guten Appetit

Kommentare:

  1. mhhhh das klingt absolut lecker...! Ist gleich auf meiner To-Do Liste gelandet.

    Alles LIebe Valeria
    http://backengel.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  2. @ Mrs. Backengel - war auch lecker, ist einfach mal was anderes :)

    @ Alice - für Dich erst im neuen Jahr, wenn sich ein bisserl was ändert... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,

    besser spät als nie melde ich mich hier auch noch zu Wort :-) Dein Menü klingt alles in allem großartig! Und dieses Dessert ist sofort auf meine Nachkochliste gewandert, da ich immer auf der Suche nach nicht ganz so süßen Desserts bin ...

    Und deinen Dank kann ich nur zurückgeben! Toll, dass du wieder dabei warst und dir so wunderbare Dinge ausgedacht hast!

    Liebe Grüße
    Anna

    Anna Friedhoff
    Abteilung Social Media
    METRO Cash & Carry Deutschland

    AntwortenLöschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.