blogroll

Walnuss-Weihnachtscantuccini

21. November 2012

Und schon wieder DIESES Buch - irgendwie habe ich so einen Gefallen daran gefunden... Mich spricht einfach alles an! Von welchem Buch ich rede? Kekse und Cookies - Genussrezepte für jeden Tag.

Sicherlich, die meisten Foodblogger können es ja nicht lassen und ändern immer ein bisserl was ab am Rezept, habe ich auch hier getan, aber auch im Original ein Genuss!


Walnuss-Weihnachtscantuccini

Zutaten:
500 gr Weizenmehl, Typ 405
1 TL Backpulver
3 Eier
250 gr Zucker
2 TL Zimt
2 TL Nelken, gemahlen
Schale von je einer Zitrone und Orange
2 EL Rum oder ersatzweise Milch/Zitronensaft
80 gr Butter
200 gr Walnüsse
100 gr Schokolade, gehackt

Zubereitung:
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, ein Blech mit Backpapier auslegen.

Die Eier mit dem Zucker und der Orangen-/Zitronenschalen schaumig rühren. Nun Zimt, Nelke und Rum danach die Butter unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und alles zu einem Teig verkneten. Am Schluss die Walnüsse und Schokolade zufügen und einarbeiten.

Einen Strang formen und diesen für etwa 25-30 min. backen. Jetzt 10 min. abkühlen lassen, fingerdicke Scheiben aufschneiden. Diese nochmals auf dem Backblech verteilen und im Ofen weitere 10 min. backen. Vor dem Verpacken komplett abkühlen lassen.


sooo lecker - cosi deliziosoooo

Kommentare:

  1. Cantucci sind sowas leckeres! ich hab auch schon welche selbst gemacht mit Cranberries. Total einfach und super gut waren die!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie lassen sich auch super an den eigenen Geschmack anpassen. Und man kann wirklich irgendwie alles darin verwerten ;-)

      Löschen
  2. Ich bin auch auf den Geschmack gekommen. Diese Woche habe ich selbst das erste Mal die normalen Mandel-Cantuccini gebacken und möchte gar keine mehr kaufen. Selbst gemacht schmeckt eben doch am besten. ;-) Da ich Walnüsse sehr gerne mag, klingt deine Variante sehr verlockend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine ersten selbst gemachten Cantuccini waren mit Oreos, kann ich Dir nur empfehlen --> findest Du unter der Rubrik "Rezepte", die sind einfach ein Traum!

      Löschen
  3. Die sehen ja super lecker aus. Die habe ich noch nie gemacht. Muss ich unbedingt einmal ausprobieren. lg Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cantuccini sind wirklich toll, garnicht so schwer und halten auch ganz lange, wenn man sie nicht alle weg nascht ;-)

      Löschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.