blogroll

Weihnachtsmenü

8. Dezember 2012

Uwe von highfoodality ist auf der Suche nach Weihnachtsmenüs.

Durch die doch groß angelegte Weihnachtsbäckerei bleibt bei mir keine Zeit vorab etwas Probe zu kochen. Einträge aus dem Archiv sind auch gestattet, deshalb habe ich mich mal durch meine Rezepte gewühlt und etwas zusammen gestellt :)

Als Ziegenkäsefan musste der natürlich auch mit rein, kann man aber natürlich auch ersetzen.

Die Rezepte lassen sich teilweise vorbereiten, so dass man am eigentlichen Tag sich nicht viel stressen muss!



Vorspeise

Apfel-Chili-Kompott mit Ziegenfrischkäse  

Das Kompott kann am Vortag zubereitet werden, so dass man am Haupttag nur noch anrichten muss.



Hauptgang  

Fleisch (Ente) -->  Saltimbocca von der Entenbrust mit Balsamico-Sosse und Gemüsenudeln

Das Schneiden des Gemüses kann am Vorabend erledigt werden, am Haupttag kümmert man sich nur um das Fleisch und kocht die Nudeln.

  ODER


Fisch --> Skrei mit Pastinaken-Karotten-Püree und Sahne-Curry-Wirsing

Viel Vorbereiten lässt sich hier nicht, außer das Waschen und Schneiden des Gemüses, aber das Gericht ist an sich relativ zugig zubereitet.




Dessert  

Himbeer-Törtchen

Das Dessert kann 1-2 Tage vor dem Haupttag zubereitet werden. Das Mousse kommt in den Kühlschrank und man richtet dann lediglich am Haupttag das Mousse auf dem Keks-Boden an.

Jahreszeitenbedingt kann man auch auf gefrorene Früchte zurück greifen.





Vielleicht hat ja nun der ein oder andere einige Anregungen für sein Weihnachtsmenü gefunden. 
Ich wünsche Euch allen schon mal stressfreie Feiertage!


Weitere Menüvorschläge findet Ihr bei highfoodality.com

1 Kommentar:

  1. Huhu! Vielen lieben Dank für Deine Einreichung! Am meisten macht mich die Vorspeise an, ich denke das wäre was für mich...

    AntwortenLöschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.