blogroll

Burger mit Apfel-Senf-Sosse

8. Mai 2013

Was macht man, wenn die Männer über den 1. Mai verreist sind? Klar, selbst grillen!

So haben die Mädels und ich eine Burger-Parade veranstaltet. Hat sich angeboten, den IHM kann man keine anderen Burger vorsetzen, außer dem Standard... Langweilig! Eine wirklich bunte Auswahl ist da zusammen gekommen, die ich Euch nach und nach zeigen möchte. Interessanterweise fand wirklich jeder einen anderen Burger gut.

Den Start macht ein Burger mit Schweinehackfleisch, Speck und einer Apfel-Senf-Sosse. Die Sosse ist angelehnt an das Rezept, dass ich bei the spiffy cookie gesehen habe.

Als Buns (Burger-Brötchen) haben wir auf die Quark-Dinkelvollkorn-Brötchen zurück gegriffen, geht aber natürlich auch mit jedem anderen. Auch könnt Ihr nach belieben noch Salat, Tomaten oder Käse zufügen. Wir hatten es "pur" belassen, um alles besser herausschmecken zu können.


Burger mit Apfel-Senf-Sosse

Zutaten:
100 gr Joghurt
2 EL Senf

6 EL Apfelmus
3 EL Ahornsirup
500 gr Schweinehackfleisch
4 Scheiben Speck
Salz & Pfeffer

Pimentón de la Vera
4 Brötchen
Salat, Tomaten, Käse nach Wahl

Zubereitung:
Für die Burger-Pattys das Hackfleisch mit 1 EL Apfelmuss, Salz & Pfeffer würzen und gut verkneten, zu Pattys formen. 


Für die Sosse Joghurt mit Senf, dem restlichen Apfelmus und Ahornsirup verrühren. Nun mit Pimentón de la Vera, Salz & Pfeffer kräftig würzen/abschmecken. 

Nun das Patty in der (Grill-) Pfanne oder auf dem Grill etwa 4-5 min. von jeder Seite braten. Den Speck ebenfalls knusprig ausbraten.

Die Brötchen aufschneiden und evtl. etwas aufbacken bzw. kurz auf den Grillrost oder in die Pfanne legen. Das Brötchen mit einem Patty belegen, Speckscheibe dazu und 1-2 Löffel der Apfel-Senf-Sosse darauf. 


Nach Lust und Laune noch mit Salat, Tomate und/oder Käse ergänzen.   



Guten Appetit


Kommentare:

  1. Apfelmus im Hackfleisch, da sag' nochmal ich hätte exotische Ideen ;-) Bin gespant auf den weiteren Verlauf der Burgerparade!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das bindet auf alle Fälle sehr gut ;-)
      Soviel sei schonmal verraten, es kommt noch etwas im Thai-Style, sowie eine Veggie und italenische Variante...

      Löschen
  2. WIE DER KÄSE DA RAUSLÄUFT!*sabber* Oh Mann.......los, den nächsten Burger zeigen, das geht ja schon gut los hier!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schätzilein, für Dich gerne auch Käse, aber auf dem Foto ist es eigentlich die Apfel-Senf-Sosse :D

      Löschen
  3. Sieht lecker aus ... und dann noch vom Grill !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es schmeckt doch am besten vom Grill :D
      Und Frau kann das auch alleine!
      ;-)

      Löschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.