blogroll

SummerLove --> Lynchburg Lemonade

1. August 2013

Auf einigen Blogs gibt es zur Zeit leckere Limonden und ähnliches zu sehen (Juttas Watermelon-Limeade, Tinas Iced-Milk-Tea, Petras Limonade mit Zitronengras & Ingwer, Klärchens Safran-Orangen-Drink oder Arnes israelische Minz-Limonade). 

Wird doch Zeit, dass ich auch mal etwas in dieser Richtung zeige. Deshalb gibt es heute mal etwas neues, denn einen "Cocktail" habe ich hier bisher noch nicht vorgestellt. So ein richtiger Cocktail mit Schirmchen & Co. ist es aber nicht. Das Gemixte wird sogar als "Limonade" bezeichnet - ist aber auf keinen Fall etwas für Kinder!!

Wir sind eigentlich nur durch Zufall darauf gestoßen. ER mag Jack Daniels und sammelt Gläser. So hatte ich ihm letztes Jahr ein "Schnäppchen" unter den Weihnachtsbaum gelegt, das ich im Großmarkt ergattert hatte. Es war ein Jack Daniels Lynchburg Lemonade Set.

Ich hatte mich garnicht weiters damit beschäftigt und beim Auspacken haben wir dann gemeinsam erstmal geschaut, was das sein soll. Eine sommerlich-frische Limonade. Okay, das versuchen wir mal im Sommer und erstmal alles weggepackt. Und wer hätte es gedacht, wir haben es ausnahmsweise beide nicht vergessen und so gibt es, nachdem der Sommer endlich eingetroffen ist, öfters mal diese leckere "Limonade".

Schön frisch durch Zitronen- und Limettensaft, schmeckt nicht allzu sehr nach Alkohol - perfekt!

Am Ende des Posts findet Ihr noch einige Informationen zu den Geschichten der Lynchburg Lemonade.


Lynchburg Lemonade

Zutaten:
4 cl Jack Daniels
1 cl Triple Sec (Orangenlikör)
1,5 cl Zitronensaft
1,5 cl Limettensaft
Zitronenlimonade zum Auffüllen (nach Geschmack)

Zubereitung:
Zitronen- und Limettensaft auspressen. Zusammen mit Jack Daniels und Triple Sec verrühren/mixen. Mit Zitronenlimonade auffüllen. Nun noch mit Eiswürfel und Limettenscheiben versehen und genießen.

Viel Spaß beim Genießen!


Informationen zur Lynchburg Lemonade:

(Quelle: Wikipedia)
Das Getränk erhielt seinen Namen durch den Restaurantbesitzer Tony Mason (Alabama) im Jahr 1980. Dieser behauptet, dass ein Mitarbeiter der Jack Daniels Brennerei das Rezept (ein Betriebsgeheimnis) herausbekommen hat und seitdem die Lemonade als Jack Daniels Produkt bewirbt. Mason ist deshalb vor Gericht gezogen und hat Jack Daniels auf 13 Mio. $ Schadensersatz verklagt. Das Gericht hat sich zu Gunsten Masons entschieden, jedoch eine Schadensersatzzahlung abgelehnt. Mason ist in Berufungs gegangen, ein Ausgang des Falls ist bisher nicht bekannt.

(Quelle: Jack Daniels)
Seit 1909 liegt Lynchburg in einem "Dry County". Dort darf also kein Alkohol ausgeschenkt werden. Den Gästen wir daher seitdem die hausgemachte Limonade serviert. Unser Rezeptvorschlag: Gebt einfach Jack Daniel’s, Eiswürfel, Triple Sec, Zitronen oder Limetten in ein Glas, schließt den Deckel, schüttelt es kräftig und füllt es zum Schluss mit Zitronen-Limonade auf. Schon hast Du die perfekte Sommererfrischung auch zu Deinem BBQ.


Hinweis: Links zu Onlineshops oder kommerziellen Webseiten sind ausschließlich Empfehlungen die ich nach bestem Wissen und Gewissen gebe, für die ich aber keine Gegenleistung erhalte. Ausgenommen hiervon sind Affiliate-Links zu Amazon!

Kommentare:

  1. Na, das ist mal eine "gehaltvolle" Limonade.... Cheerio!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr fein, Deine "Limonade"! Und ein stilechter Krug. Da sieht man sich förmlich auf der hölzernen Veranda sitzen, in einem Schaukelstuhl... Das probiere ich am Wochenende mal aus. Prost!

    AntwortenLöschen
  3. @ ninivepisces - darf auch mal sein ;-) Cheerio!

    @ Julia - biete weiße Fliesen auf dem Balkon, aber die Limonde schmeckt uns da auch :D
    Sie ist wirklich schön frisch! Bin gespannt, wie sie Dir/Euch gefällt.

    @ Susanne - schöne Bezeichnung :D

    @ kochpoetin - freut mich ;-)

    AntwortenLöschen
  4. ER und Y. sollten sich wohl mal treffen. Y. ist nämlich auch ein JD-Fan. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir kommen gerne mal vorbei ;-)

      Ich habe noch ein weiteres Rezept, das wir testen wollen. Ist bestimmt dann aber nichts für Männer, kommt viel Orangensaft rein... Wir bestimmt süss, was die Limonade nicht ist.

      Löschen
  5. Cooles Glas mit toller Limonade. Ausser Eis kann ich mir das im Moment auch noch vorstellen.

    AntwortenLöschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.