blogroll

Honiglikör mit Vanille und ein Winterpaket

24. Dezember 2013

Diesen leckeren Likör könnt Ihr wirklich noch auf den letzten Drücker zubereiten! Er schmeckt am besten, wenn er etwas durchgezogen ist, man kann ihn aber auch direkt trinken.

Ich hatte den Likör sowohl ins Advents-Wichtelpaket, als auch ins Winterpäckchen gepackt. Das Winterpäckchen? Ja genau!

Entstanden ist die Idee dazu bei Froilein Pink vom Zauberhaften Küchenvergnügen und Karen von Karens Backwahn.

Teilgenommen haben insgesamt 18 Blogs (siehe unten), die sich paarweise ein Paket schickten. Das Thema für den Inhalt sollte Herbst-, Winter- und/oder Weihnachtsgebäck sein. Maximal 3 verschiedene Gebäcke zu diesem Thema sollen enthalten sein. 

Okay, der Honiglikör ist nicht gebacken, aber mit drin. Außerdem gab es noch eine kleine Auswahl aus der Weihnachtsbäckerei, bestehend aus: Erdnuss-Spritzgebäck, Schokoladen-Spritzgebäck, Zimt-Heidesand und Gewürz-Sternen.

Das dritte gebackene Geschenk war das Froilein-Vollkorn-Körner-Brot. Ja - ich habe wirklich ein Brot verschickt :D Hat auch soweit gut geklappt. 

Und jetzt zeige ich Euch noch schnell das Paket, dass ich Ende November vom Froilein Pink erhalten haben -->


Enthalten waren; Lebkuchen-Cake-Pops (ein Träumchen), Weihnachtszucker (Vanille, brauner Zucker, weißer Zucker, Nelken, Anis, Zimt, Kardamom & Muskat), eine Cupcake-Dose, Bratapfelkonfitüre, Honig und Haselnuss-Streusel-Taler mit Schokolade.

Nach den Cake-Pops bin ich nun süchtig, die werde ich auch nach Weihnachten noch zubereiten und vernaschen! Die waren am gleichen Tag noch alle weggenascht, natürlich nicht von mir alleine ;)
Die Taler haben auch nicht lange überlebt und den Weihnachtszucker gab es zu Milchreis und Grießbrei - herrlich!!

Und nun kommen wir zum Likör. Wer noch schnell ein Geschenk für heute Abend benötigt - schnell noch einkaufen gehen ;)


Honiglikör mit Vanille

Zutaten:
1 Vanilleschote
500 gr Honig, flüssig
200 ml Wasser
700 ml Weinbrand (40 Vol.-%)

Zubereitung:
Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und zusammen mit dem Honig und Wasser in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sich alles gut verbunden hat.

Den Topf vom Herd nehmen, den Weinbrand zufügen und unterrühren. In gereinigte Flaschen füllen, ausgekratzte Vanilleschote dazu geben und gut verschließen.


Ergibt etwa 1,4 ltr - 2 Wochen durchziehen lassen, kann aber auch direkt getrunken werden - bis zu 6 Monate im Kühlschrank haltbar.

Honiglikör mit Vanille

Mit dabei, bei der Winterpaket-Aktion:

Zauberhaftes Küchenvergnügen - Karens Backwahn - Marlene's sweet thingsMiss Blueberrymuffin's kitchen - Cakes, Cookies and more - Tines vegane Backstube - the whitest cake alive - lalaSophie - Suse´s Köstlichkeiten - Sandra´s Tortenträumereien - Mit Zucker, Salz & Bauchgefühl - Kalinka's Kitchen - Schön und fein - Widmatt, aus meiner Schweizer Küche - Mimi's Fairy Cakes - Baking The Law - Frau Bunt kocht



Und jetzt verabschiede ich mich für dieses Jahr - fast, 
für den BBD gibt es noch ein Brot zwischen den Jahren. 
Ansonsten genieße ich ein paar freie Tage 
und im nächsten Jahr geht es dann hier auf dem Blog weiter.


Weihnachten steht vor der Tür, wo ist das Jahr geblieben?
Mit viel Freude und Gespür verwöhnen wir unsere Lieben.
Dazu gehören Geschenke und Gaben, die sehr von Herzen kommen,
sich dran zu erfreuen und zu erlaben, hat man sich vorgenommen.

Am Heiligabend sitzt die Familie zusammen bei Licht und Kerzenschein,
und ist glücklich, wenn alle nach Hause kamen.
Wird es im nächsten Jahr auch noch so sein?

So genieße die schöne Weihnachtszeit und trotz aller Hektik bedenke:
Die Familie und die Gesundheit
sind noch immer die schönsten Geschenke!

Frohe Weihnachten

(Helga Loitz, 2012)

Ich wünsche Euch schöne, stressfreie und leckere Weihnachtsfeiertage mit der Familie 
und einen wunderbaren Start ins neue Jahr!!

Kommentare:

  1. Liebste Sandra!

    Dein Paket war der absolute Hammer! Alles war innerhalb kürzester Zeit verschlungen.
    Dass du das Brot nach mir benannt hast rührt mich total.
    Fühl dich gedrückt!
    Frohe Weihnachten!

    Froilein Pink

    AntwortenLöschen
  2. So ein schönes Paket! Eine Leckerei hübscher als die andere! Ich wünsche Dir und Deinen Lieben von Herzen ein frohes Weihnachtsfest!! Liebe Grüße! Ann-Katrin <3

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra, den Honiglikör merke ich mir fürs nächste Wichelpaket ;) Ich wünsche Dir und deine Liebsten ein schönes Weihnachtsfest und ein paar rühige und erholsame Tage.
    Liebe weihnachtliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    frohe Weihnachten, geruhsame Feiertage und viel Energie für künftige Blogeinträge wünsche ich dir. :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sandra,
    Dir und Deinen Lieben ein schönes Fest und für das kommende Jahr alles Liebe und viel Gesundheit.

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Feiertage für Euch!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra, ich wünsche dir wunderbare Festtage (ich sitze gerade in der Küche meiner Mutter, quasi mit dem Rücken zur Gans ;-)) und freue mich schon auf dein Topfbrot!
    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Das wäre ja mal ein Likör für mich! Der kommt unbedingt auf die Merkliste. :)
    Ich hoffe du hattest ein paar schöne Weihnachtstage und wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Liebe Grüße,
    Katha

    AntwortenLöschen
  9. @ Froilein - Ich habe zu Danke, Dein Paket war ebenfalls großartig! Hoffe Du hattest ebenfalls schöne Weihnachten :D

    @ Ann-Katrin - Vielen Dank, hoffe Du hattest auch schön Weihnachten?!

    @ Nachgekocht - Danke Dir, den Posts nach, sieht es so aus, also hättest Du auch schön Weihnachtstage verbracht. Der Honiglikör schmeckt auch jetzt noch gut ;)

    @ Turbohausfrau - Vielen lieben Dank, das kann ich nur zurück wünschen ♡

    @ Tanja - Vielen lieben Dank, Dir aus! :)

    @ Susanne - Danke schön. Bei Euch war es ja nicht ganz so perfekt, dafür dann aber nächstes Jahr! ♥

    @ Kochpoetin - Danke, Euch auch! Scheint ja alles ganz gut geklappt zu haben, habe die Posts schon gelesen :D

    @ Katha - Ja, die Feiertage waren gut, ich hoffe bei Dir auch? Den Likör kann ich Dir nur empfehlen - geht schnell und schmeckt super :D

    AntwortenLöschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.