blogroll

Ricotta-Eis mit Amaretto

4. Juli 2014

Ich war fleißig und habe schon einen größeren Eisvorrat angelegt - bei der Hitzewelle über Pfingsten war das wirklich großartig. Als ich Zorra Kochtopfs Gelaterialabor durchstöbert habe, ist mir sofort das Ricotta-Eis ins Auge gestochen. Ich liebe Ricotta, also warum auch nicht als Eis. Und es ist wirklich schnell gemacht - nichts kochen und nochmals kühlen, sondern einfach nur die Zutaten zusammen rühren und in die Eismaschine geben.

Mir schmeckt es großartig. Der Amaretto schmeckt leicht hervor, lässt sich bestimmt auch sehr gut mit anderen Likören, wie Limoncello zubereiten. Es schmeckt mit Obst genauso gut, wie zum letzten Cookie, den ich zerbröselt hatte.

ER findet es leicht "mehlig" - nein, er hatte kein Eis mit Cookiesbröseln, sicherlich liegt das am Ricotta, mich stört das nicht wirklich, da es wirklich nur sehr minimal ist.

Ricotta Eis


Ricotta-Eis mit Amaretto

Zutaten:
250 gr Ricotta
50 gr Zucker
20 gr Honig (ich: Agavendicksaft)
Mark einer ½ Vanilleschote
Prise Salz
1 EL Amaretto oder anderen Likör
200 gr Sahne

Zubereitung:
Die Sahne halb steif schlagen, alles anderen Zutaten miteinander verrühren, dann die Sahne unterrühren. Die Masse in die Eismaschine geben und gefrieren lassen.

Wer keine Eismaschine hat, kann hier nachlesen, wie es ohne geht.

Ricotta Eis

Lasst es Euch schmecken!


Hinweis: Links zu Onlineshops oder kommerziellen Webseiten sind ausschließlich Empfehlungen die ich nach bestem Wissen und Gewissen gebe, für die ich aber keine Gegenleistung erhalte. Ausgenommen hiervon sind Affiliate-Links zu Amazon!

Kommentare:

  1. Liebe Sandra, das ist aber verführerisch am frühen Morgen :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besser kann man doch nicht ins Wochenende starten ;)
      Dir auch ein schönes Wochenende ♥

      Löschen
  2. Ich sollte mal wieder die Eismaschine hervorholen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf alle Fälle! Ich habe jetzt so gute 10 Sorten durch und schon wieder lauter neue Ideen im Kopf :D

      Löschen
  3. ER ist manchmal aber auch was pingelig. ;-) Ich nehme seine übrige Portion gern! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon vor kurzem überlegt, ob ich an seinem Urteil zweifeln soll! Wir hatten in der letzten Zeit mehrmals einen Freund zum Essen da und der hat soviele Details gemerkt, ist ihm in keinster Weise aufgefallen! Der Freund bemerkte das andere Mehl beim Pizzateig und die anderen Tomaten im Salat...

      Und die Portion geb ich gerne weiter, habe auch noch einen paar Beeren da :)

      Löschen
  4. Das Mehlige kommt schon vom Ricotta, der ist ja leicht grieselig. Das Eis muss ich auch wieder mal machen, wenn ich Ricotta schiessen kann. Ist ja hier leider schwierg aufzutreiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es mittlerweile öfters zubereitet - ist ein toller Allrounder und ohne kochen super schnell gemacht :D

      Und wie gesagt, das mehlige finde ich nicht so auffallend bzw. "schlimm" ;)

      Löschen
  5. Es wär grad so heiß in Wien. Könntest du bitte ganz, ganz schnell so ein Schüsselchen durch die Leitung schieben? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne auch 2-3, mit Früchten? Hätte noch ein paar Beeren da oder Kirschen :D

      Löschen
  6. Huhu,

    da läuft mir gleich wieder das Wasser im Mund zusammen... ich war echt vorhin versucht, nochmal ins Auto zu steigen und Ricotta zu holen, konnte mich grad noch zurückhalten, aber sicher nicht mehr all zu lange...

    LG, Stephi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso soll es sein :D Ich habe am Wochenende extra wieder Ricotta mitgenommen.

      Löschen
  7. Im nächsten Jahr werde ich um eine Eismaschine wohl nicht rum kommen ^.^ Sieht wirklich lecker aus!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde, so eine Anschaffung lohnt sich, zumal auch mit den Akku-Maschinen schon gute Ergebnisse erzielen kann :)

      Löschen
  8. Ricotta habe ich auch noch im Kühlschrank... das wäre ich Projekt für das nächste Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal ran an den Ricotta :) Mit etwas Glück noch Sonne dazu, was will man mehr.

      Löschen
  9. Ricotta, den mag ich doch auch so sehr! Demnächst, wenn die Erkältung flieht, gehts ans Eismachen auch hier!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal GUTE BESSERUNG! Und das Eis ist wirklich großartig :D

      Löschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.