blogroll

Synchronbacken #6 - Das Rezept

22. September 2015

Synchronbacken #6

Es ist endlich wieder soweit - am kommenden Wochenende geht Synchronbacken mit Zorra vom Kochtopf, mir und natürlich Euch in die 6. Runde. Und heute gibt es endlich das Rezept.


Wir backen Toastbrot! Das Rezept findet Ihr bei Zorra im Kochtopf.

Zorra und ich werden am Samstag (26.09.2015) gegen 18 Uhr am Abend den Vorteig ansetzen, der dann über Nacht in den Kühlschrank kommt. Sonntag Vormittag (27.09.2015) wird dann der Hauptteig hergestellt und das Toastbrot gebacken.
Synchronbacken
Der Zeitplan ist nicht fest, Ihr könnt nach Belieben beginnen. Wichtig ist nur, es wird am Sonntag gemeinsam gebacken. Ihr könnt das Rezept verändern,Übernachtgäre und das Toastbrot an sich sollten aber bestehen bleiben. Das Austauschen von Mehl oder zufügen von Saaten, etc. ist erlaubt. Wer keine Lactose verträgt, kann natürlich auch Buttermilch und Butter ersetzen/austauschen.
 

Allgemeines

Egal ob Anfänger oder Profi, wir freuen uns über alle, die an der Aktion teilnehmen. Es handelt sich hier nicht um einen Wettbewerb, sondern einfach um ein gleichzeitiges, gemeinsames backen. Wir tauschen uns live über die Social Media Kanäle (FB, G+, Twitter, Instagram, etc) mit dem Hashtag #synchronbacken aus und können so untereinander verfolgen, wie es bei den anderen aussieht. Und auch ohne Social Media könnt Ihr gerne teilnehmen.

Am Mittwoch (30.09.) folgt dann ein abschließender Post, in unseren und gerne auch Euren Blogs.

Damit es für Zorra und mich einfacher ist, bitten wir alle Teilnehmer darum, sich bis Dienstag 12 Uhr am Ende des Posts in das Formular einzutragen. So geht niemand vergessen. Es wäre schön, wenn Ihr ebenfalls auf alle anderen Teilnehmer verlinkt. Einfach im Fragebogen Eure Emailadresse vermerken, ich sende Euch dann eine Übersicht per Email zu.

Wer noch Fragen zur Aktion hat, kann diese gerne im Kommentar hinterlassen oder sich bei Zorra vom Kochtopf oder mir per Email melden.

Bis Samstag!




 .

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Sandra,
    Toastbrot, das ist genial, ach, hätte ich mehr Zeit, ich würde auch gern mal mitbacken. Na, mal sehen vielleicht ergibt sich irgendwann mal eine Gelegenheit!
    Ich freue mich jedenfalls auf die Posts hierzu :O)))
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht klappt es ja doch mal irgendwann... Und ansonsten kannst Du das Rezept ja auch unabhängig vom Synchronbacken verwenden :D

      Löschen
  2. Hallo Sandra,

    das klingt ja super, ich bin auf jeden Fall mit dabei.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ein gutes Toastbrot, selbstgebacken und mit ordentlich Butter und Marmelade - hach, darauf hätte ich jetzt auch Lust.
    Ich wünsch euch ganz viel Spaß bei eurer tollen Aktion, ihr rockt das!
    Liebste Grüße zu dir, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Du bist definitiv der Frühstücksmensch - ich denke gerade mehr an Sandwich mit Käse, Salat, Gurke und einer leckeren Frischkäsecreme *g*

      Löschen
  4. Ichfreu mich schon und bin auf jeden Fall dabei - auch wenn ich gestern schon ein Toastbrot gebacken habe... aber was soll's ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, wie es manchmal so kommt...
      Aber es freut mich sehr, dass Du trotzdem dabei bist. Und bis Samstag könnt Ihr Eures ja aufbrauchen ;)

      Löschen
  5. Ich mache zwar nicht mit, weißt ja, social media Muffel, der ich bin. Aber auf den Ausgang des Backens warte ich gespannt. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das ginge auch ohne Social Media, wir sind da ja nicht so ;)
      Ich bin auch schon sehr auf die Ergebnisse gespannt.

      Löschen
  6. Wie schön, ein Rezept von Zorra. Das wurde aber auch Zeit! Ich versuche, wieder mit dabei zu sein. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab es vor längerem auch schon gebacken und war sehr zufrieden. Also könnte ich diesmal vielleicht auch was schönes "produzieren" ;)

      Und es wäre schön, wenn es klappt und Du dabei bist!

      Löschen
  7. Super, Toastbrot, da bin ich schon ein echter Sammler. Habe schon so viele unterschiedliche Toastbrote gebacken, vielleicht löst dieses ja meinen aktuellen Favoriten ab..??
    Paßt super in meinen Plan, vielen lieben Dank.
    Bin schon total gespannt..

    Lieben Gruß
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, wie Du es findest und freue mich, dass Du wieder mit dabei bist!

      Löschen
    2. Hallo Sgandra, du wirst es nicht glauben, ich habe es verpennt! Eben beim Frühstück habe ich zu meiner besseren Hälfte gesagt, Mist ich habe vergessen den Ansatz für das Toastbrot vergessen! Das ärgert mich total, Freitag habe ich noch daran gedacht, aber gestern war es weg! Lag wahrscheinlich an unserer Feier, schade aber ich werde es trotzdem backen, dann heute abend.
      LG Dagmar

      Löschen
    3. Wirklich schade, aber beim nächsten Mal dann wieder :D

      Löschen
    4. Ich hoffe es...habe heute morgen den Vorteig endlich angesetzt, heute abend wird gebacken...neugierig bin ich ja trotzdem.

      Löschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.