Geschnetzeltes mit Erdnuss-Sosse und Zuckerschoten

Ja, ich hatte Urlaub und stand die ganze Zeit in der Küche - und ich liebe es - Wahnsinn!

Da ich Euch neulich nicht noch nach den Pop-Cakes und der Plätzchen-Restverwertung mit dem Abendessen belästigen wollte, berichte ich heute über eins meiner Lieblingsessen, es geht ganz schnell und gaaaaanz einfach:


Geschnetzeltes mit Erdnuss-Sosse und Zuckerschoten

Zutaten für 2 Portionen:
2 (Puten-) Schnitzel
2-3 EL Erdnusscreme (ich bevorzuge ohne Stückchen, es geht natürlich auch mit)
500 ml Milch
200 gr Zuckerschoten
Salz, Pfeffer
evtl. Reis

Zubereitung;
Die Putenschnitzel in Streifen schneiden und in einer beschichtenten Pfanne (ohne Öl) anbraten. Wenn die Streifen schön goldbraun sind die Erdnusscreme sowie die Milch hinzufügen. Rühren, bis sich die Erdnusscreme aufgelöst hat.

Die Zuckerschoten waschen und evtl. die Spitzen abschneiden und ebenfalls in die Pfanne geben (die Zuckerschoten, nicht die Spitzen ;-)).

Alles nochmal 5min köcheln lassen, mit Salz & Pfeffer abschmecken. Ich esse am liebsten Reis dazu.

Geschnetzeltes mit Erdnuss-Sosse und Zuckerschoten

guten appetit - buon appetito - enjoy your meal - bon appetite - eet smakelijk - afiyet olsun

Keine Kommentare

Hinweis:
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.