blogroll

Synchronbacken #17 - Das Rezept

22. Mai 2017

Das Rezept

Am kommenden Wochenende geht Synchronbacken mit Zorra vom Kochtopf, mir und natürlich Euch in die 17. Runde. Und heute gibt es das Rezept!

Zu hoffentlich schönstem Wetter haben wir uns für ein Fladenbrot entschieden, genauer gesagt ein Nan-E Barbari. Das Rezept gibt es bei Petra von Chili und Ciabatta.

Beim Rezept könnt Ihr die Mehlsorten und Saaten austauschen. Wichtig ist aber, die Zutaten des Rezeptes an sich zu verwenden und auch sollte am Ende ein Fladenbrot aus dem Ofen kommen!

Gebacken wir am Sonntag. Wann Ihr anfangt ist völlig frei. Wir werden den Teig bereits am Samstag (früher Abend) ansetzten und am Sonntag die restlichen Arbeitsschritte durchführen.


Der Ablauf / Allgemeines

Egal ob Anfänger oder Profi, wir freuen uns über alle, die an der Aktion teilnehmen. Es handelt sich hier nicht um einen Wettbewerb, sondern einfach um ein gleichzeitiges, gemeinsames backen.

Wir tauschen uns live über die Social Media Kanäle (FB, G+, Twitter, Instagram, etc) mit den Hashtags #synchronbacken, #synchronbackendasoriginal und #synchronnanebarbari aus und können so untereinander verfolgen, wie es bei den anderen aussieht.

Passend dazu könnte Ihr gerne in FB der Veranstaltung beitreten. Und auch ohne Social Media könnt Ihr gerne teilnehmen.

Da wir Blogger sind, werden wir auch wieder vom Synchronbacken in unseren Blogs berichten. Es ist keine Pflicht, aber es würde uns natürlich freuen, wenn auch Ihr in Euren Blogs davon berichtet. Verlinken und verlinkt werden ist eine schön Sache, die wir gerne unterstützen.

Damit es für Zorra und mich einfacher wird, bitten wir alle Teilnehmer darum, sich bis Dienstag 12 Uhr in das Formular (im Kochtopf) einzutragen. So geht niemand vergessen. Wenn Ihr im Formular Eure Emailadresse vermerken, sendet Zorra Euch dann eine Übersicht aller Teilnehmer per Email zu. Am Mittwoch erscheint dann der Post in unseren und gerne auch Euren Blogs.


Wer noch Fragen zur Aktion hat, kann diese gerne im Kommentar hinterlassen oder sich bei Zorra vom Kochtopf oder mir per Email melden.


Dann bis zum Wochenende - wie freuen uns!

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    Fladenbrot ist jetzt in der Zeit besonders gut, zum grillen, zum füllen mit leckeren frischen Salaten ... ich bin gespannt auf das Rezept!
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Großartiges Rezept, ich hoffe ich versemmele es nicht wieder...eigentlich passt es in den Plan. Mal schauen, würde gerne teilnehmen.
    Lieben Gruß
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.