blogroll

Synchronbacken #19 - Das Rezept

31. Juli 2017

Ruhig war es hier die letzten 3 Wochen, aber es ist alles okay! Das Baby zahnt, dann ein Wachstumsschub und nun noch mal zahnen, da wird generell wenig und schlecht geschlafen und viel Aufmerksamkeit benötigt - man kommt zu nichts... 

Aber ich habe hier noch Fotos und Rezepte die warten, bald geht es wieder los, spätestens nächste Woche mit der neuen Runde --> Synchronbacken

Das Rezept

Am kommenden Wochenende geht Synchronbacken mit Zorra vom Kochtopf, mir und natürlich Euch nämlich in die 19. Runde. Und heute gibt es das Rezept!


Nach dem Almhefekuchen bei der letzten Runde, haben wir uns dieses Mal ein Rezept ausgesucht, dass sowohl süss als auch deftig gestaltet werden kann. Es gibt eine Fougasse nach einem Rezept vom Home Baking Blog


Beim Rezept könnt Ihr die Mehlsorten austauschen und Saaten, Körner, Kräuter, etc zufügen. Wichtig ist aber, die Zutaten des Rezeptes an sich zu verwenden und auch sollte am Ende eine Fougasse aus dem Ofen kommen! 


Der Zeitplan 

Gebacken wir am Sonntag. Wann Ihr anfangt ist völlig frei. 

Es gibt im Rezept eine Variante mit Hefewasser, dass muss allerdings schon einige Tage (Mittwoch) zuvor angesetzt werden. Die andere Variante beinhaltet Sauerteig, der auch schon vorab angesetzt werden sollte. Eine dritte Variante mit Poolish und Anmerkungen zu Dietmars Rezept findet Ihr bei Zorra



Der Ablauf / Allgemeines 

Egal ob Anfänger oder Profi, wir freuen uns über alle, die an der Aktion teilnehmen. Es handelt sich hier nicht um einen Wettbewerb, sondern einfach um ein gleichzeitiges, gemeinsames backen. Wir tauschen uns live über die Social Media Kanäle (FB, G+, Twitter, Instagram, etc) mit den Hashtags #synchronbacken, #synchronbackendasoriginal und #synchronfougasse  aus und können so untereinander verfolgen, wie es bei den anderen aussieht. Passend dazu könnte Ihr gerne in FB der Veranstaltung beitreten. Und auch ohne Social Media könnt Ihr gerne teilnehmen.



Da wir Blogger sind, werden wir auch wieder vom Synchronbacken in unseren Blogs berichten. Es ist keine Pflicht, aber es würde uns natürlich freuen, wenn auch Ihr in Euren Blogs davon berichtet. 


Verlinken und verlinkt werden ist eine schön Sache, die wir gerne unterstützen. Damit es für Zorra und mich einfacher wird, bitten wir alle Teilnehmer darum, sich bis Dienstag 12 Uhr in das Formular (im Kochtopf) einzutragen. So geht niemand vergessen. Wenn Ihr im Formular Eure Emailadresse vermerken, sendet Zorra Euch dann eine Übersicht aller Teilnehmer per Email zu. Am Mittwoch erscheint dann der Post in unseren und gerne auch Euren Blogs.


Wer noch Fragen zur Aktion hat, kann diese gerne im Kommentar hinterlassen oder sich bei Zorra vom Kochtopf oder mir per Email melden.

Dann bis zum Wochenende - wie freuen uns!

Kommentare:

  1. Moin, liebe Sandra,
    wie schön, dass es auch jetzt im Hochsommer ein #Synchronbacken gibt :D Zorra und Du, Ihr müsst hellseherische Qualitäten haben; denn ein Rezept für eine Fougasse lehnt bei mir in der Küche am Schrank und sollte bei Gelegenheit gebacken werden. Super - nun habe ich einen Termin! Ich bin gerne wieder mit von der Partie und wünsche Dir trotz zahnendem Nachwuchses eine schöne Woche.
    Liebe Grüße ♥ Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sandra,
    hui, das klingt ja ganz schön stressig bei dir! Wünsch dir auf jeden Fall gute Nerven!
    Leider schaffe ich es dieses Wochenende nicht dabei zu sein... dabei liebe ich fougasse! Aber ich werds hinterher verfolgen und eben so nachbacken. Viel Spaß wünsch ich euch allen auf jeden Fall!
    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Es ist noch nicht ausgestanden, aber wird schon werden ;)
      Und ich drück die Daumen für das Finale!

      Löschen
  3. Liebe Sandra,
    oh ja, das zahnen, ich hab es bei meinen Nichten mitbekommen, ich wünsche Euch alles Gute und starke Nerven, aber auch diese Zeit geht vorüber ;O)
    Fougasse hab ich noch nie gemacht, ihc bin gespannt auf Eure rezepte und Berichte!
    Schön, daß Du wieder da bist!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt. Wir werden das Kind schon schaukeln - irgendwie ;)

      Löschen

Es gibt Dinge die man nicht kaufen kann, wie einen Kommentar der von Herzen kommt. Ich möchte DANKE sagen, dass Du Dir die Zeit dafür nimmst ♥

Hinweis: Kommentare die Links zu kommerziellen Webseiten enthalten, die in keinerlei Bezug zum Post stehen, werden gelöscht! Dieser Blog ist keine kostenlose Werbeplattform.